Visualisierung

Bei meinen Entwürfen und Raumdarstellungen arbeite ich grundsätzlich immer mit dem Computer. Das vereinfacht die Zusammenarbeit mit Architekten, Spezialisten und Handwerkern, was besonders bei Neubauprojekten wichtig ist.

Alle Arbeitsabläufe von Entwurfs- und Planungsprozessen werden durch computergestütztes Zeichen schneller, präziser und maßgenauer - also dadurch deutlich kostengünstiger.

CAD (Computer aided design) hilft in jeder Hinsicht: Bei zweidimensionalen Grundrisszeichnungen kann man bequem Wände bewegen und Schränke rücken, bei dreidimensionalen virtuellen Raumansichten kann man die Wirkung von Proportionen, Farben und Raumaufteilungen gut erspüren.

Bei jedem Projekt kann Unvorhergesehenes passieren oder es entstehen doch noch neue Ideen. Mit Computer aided design kann man die Änderungen problemlos anpassen und damit laufend aktualisieren; dies gewährleistet einen zügigen reibungslosen Ablauf.